Leistungsmerkmale im Überblick

  • Kapazitätsplanung (Personalressourcen, Maschinen-/Werkzeugbelegung, Materialbedarf)
  • Materialreservierung auf Arbeitsgangebene, Verfügbarkeitsprüfung von Material und Zeitwirtschaft
  • Erstellung von Werkstattaufträgen (kommissionsbezogen oder auf Baugruppenebene)
  • Kleinserienfertigung, Prototypenfertigung
  • Grobplanung, Vorwärts- und Rückwärtsterminierung, automatisierte Optimierung
  • Vorkalkulation, mitlaufende Kalkulation, Nachkalkulation
  • Qualitätssicherung; umfangreiche Simulationsmöglichkeiten
  • Terminierte Fertigungsaufträge (nach Mitarbeitern/Maschinen), über das Zusatzmodul Leitstand grafisch darstellbar
  • Optionale Betriebsdatenerfassung (BDE) zur Verarbeitung von Ist-Mengen und Ist-Zeiten
  • Details erfahren
  • Referenzen
  • Download Produktinformationen
  • Module
  • Videos
Einige Programm-Highlights im Überblick
Info-System/CRMZahlreiche Infos, wie zum Beispiel Angebote, Rechnungen,  Offene Posten, Telefonanrufe und Termine zu Projekten, Kunden, Lieferanten; virtuelle Bauakte mit Zeichnungen und Aufmaße; Kontaktmanagementsystem
BaustellenmanagementVon der LV-Bearbeitung bis zur Endrechnung
RessourcenverwaltungMitarbeiter und Fahrzeuge optimal einsetzen
Mobile LösungenZeiterfassung, Aufmaß, Reparaturverwaltung für PDA, Smartphone, Tablet-PC
Controlling/StatistikPlanen – steuern – überwachen
FinanzbuchhaltungBetriebswirtschaftliche Daten immer im Griff
KostenrechnungAlle Kosten permanent unter Kontrolle
Lohn- und Gehaltsabrechnung mit BaulohnPünktlich und korrekt
Integrierte KommunikationE-Mail, Telefonie, Internet, Tobit David, MS Outlook
SchnittstellenDatanorm, GAEB, CAD, Abbund, weitere auf Anfrage

Formel I, Tourenwagenweltmeisterschaft, 24 Stunden von Le Mans: das ist nur eine kleine Auswahl von Motorsportereignissen, bei denen die Lütgemeier GmbH aus dem westfälischen Steinhagen mitmischt. Das Unternehmen hat sich auf die Konstruktion und Produktion hochwertiger Motor-, Getriebe- und Fahrwerkskomponenten für die Motorsportabteilungen namhafter Automobilhersteller spezialisiert. Im Zuge von Umstrukturierungen entschloss sich die Geschäftsführung, mit einem neuen ERP-System auch im kaufmännischen Bereich voll durchzustarten. Die Wahl fiel auf M•SOFT.

Download Anwenderbericht

Download Anwenderbericht SPX (vormals e&e Verfahrenstechnik GmbH)

Keil Anlagenbau GmbH & Co. KG

Die Keil Anlagenbau GmbH & Co. KG wurde 1973 als Familienunternehmen gegründet und ist heute mit rund 140 Fachkräften international tätig.
Seit Anfang April 2015 arbeiten die Mitarbeiter von Keil Anlagenbau mit der neuen ERP-Branchensoftware „BUSINESS five“. Die Lagerverwaltung ist barcodegestützt und erfolgt per MDE-Gerät, die Zeiterfassung erfolgt per Smartphone oder PC-Tool mit „TIME4“ und der komplette operative Geschäftsprozess ist vom Angebot über die Kalkulation bis zur Reparatur oder Wartung im System abgebildet.

Hier mehr erfahren und den Referenzbericht lesen

Naber GmbH

Naber ist der führende Spezialist für Küchenzubehör im Vollsortiment.

Mit ELO, dem digitalen Dokumentenmanagementsystem, wurde eine vollautomatisierte Archivierung eingeführt, u.a. zur zentralen Ablage von Bestellungen und Anfragen, die per Fax und E-Mail eintreffen.

Hier mehr erfahren und den Referenzbericht lesen

Einige Module des Softwarepaketes Business five im Überblick
BasismodulStandardauslieferungsfunktionen
FertigungPlanen - steuern - überwachen von Aufträgen
ProjektverwaltungZur Abwicklung aller Vorgänge, die kalkulationsrelevante Leistungen erfordern
NachkalkulationZur Überwachung von Projektkosten
Beschaffung und EinkaufBestellen, disponieren und überprüfen
LagerLagerverwaltung organisieren
KommunikationTelefonieren aus dem System - Outlook / Exchange synchronisieren

Die Inhalte der Video-Tutorials wurden mit größter Sorgfalt erstellt.
Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.