Kundenbetreuung per Fernwartung

Den Fernwartungsservice können Sie nur in Zusammenarbeit mit unserem Support-Team nutzen. Rufen Sie daher bitte zunächst einen unserer Hotline-Mitarbeiter an, der Ihnen die weiteren Schritte erläutert.

Die Fernwartungsroutinen werden mit Hilfe des Programms PC-Visit durchgeführt. Damit können beliebige Bildschirminhalte via Internet live von einem PC zu einem anderen übertragen sowie gemeinsam Dokumente bearbeitet werden (visuelle Kommunikation in Echtzeit). Die Software wird im Internet oder Intranet gestartet und funktioniert problemlos auch hinter einer Firewall bei voller Sicherheit. Eine Installation oder Konfiguration ist nicht notwendig.

               

Bevor wir mit der Verbindungsaufnahme beginnen, bestätigen Sie uns bitte die folgenden Punkte:

Sie führen regelmässig eine Datensicherung durch oder Sie sind von uns über die Möglichkeit der Datensicherung informiert worden. Im Rahmen der Fernwartung haben M•SOFT Mitarbeiter Zugriff auf Daten Ihres Computers und können diese ggf. verändern. Sie erklären hierzu Ihr Einverständnis.

Um das Fernwartungsprogramm zu starten, klicken Sie bitte auf den Button unten:

 PC Visit starten

Sollten Sie den Fernwartungsservice erstmalig in Anspruch nehmen, wird Ihr Kundenbetreuer Sie durch die Anmelderoutine begleiten. Von ihm erhalten Sie auch die erforderliche Beraternummer.